Gibt es Unterschiede bei der Fassadenfarbe? Wenn ja, welche?

Anbieter für Fassadenfarben gibt es viele – doch wer ist der Richtige und worauf muss ich beim Kauf achten? Gibt es Unterschiede zwischen Innen– und Außenfarbe?

Wie bei fast allen Produkten gibt es auch hier Qualitätsprodukte und Diskontprodukte. Dabei ist natürlich immer entscheidend, was mir persönlich wichtig ist – und vor allem – für welchen Zweck die Farbe benötigt wird. Generell lässt sich die Frage nicht so leicht mit einem “Richtig” oder “Falsch” beantworten, aber wieso nicht? Weil da einiges davon abhängt…

Kann ich mit meiner Innenfarbe auch meine Fassade streichen?

In der Regel kann man sagen, dass eine Innenfarbe (bzw. meist Innendispersion in weiß) für den Innenbereich ausgelegt ist und dadurch nicht über die notwendigen Eigenschaften wie eine Fassadenfarbe für den Außenbereich verfügt. Diese ist auch ganz anders aufgebaut, denn eine Fassadenfarbe ist tagein, tagaus dem Wetter ausgeliefert, da diese ja dem Haus Schutz vor den Außeneinflüssen bietet.

Neben Farben gibt es noch Lacke, die wiederum eine andere Konsistenz und ein anderes Einsatzgebiet haben. Und diese sind auch ganz anders aufgebaut. Die Innenfarbe “Vienna Premium” kommt bei uns zB. zum Einsatz, wenn in etwa Innenräume ausgemalen werden. Die Farbe zeichnet sich durch die mineralische Kalkfarbe, dem hochwertigen Weißkalkhydrat aus und diese ist zusätzlich atmungsaktiv, was wiederum bedeutet, dass diese von Natur aus schimmelwidrig ist.

Im Gegensatz dazu ist der Außenanstrich wetterbeständig, lässt aber der Fassade genügend Luft zum Atmen. Und das ist auch gut so, denn damit kann der Wasserdampf entweichen und so wird auch die Schimmelbildung deutlich reduziert. Die Silikatnetzstruktur trägt zur Beständigkeit der Farbe bei und erhöht den Schutzfaktor der Fassade.

Worauf muss ich bei der Fassadenfarbe achten?

Wie bei allen Produkten gibt es auch bei der Fassadenfarbe weitläufige Unterschiede. Diese fangen beim Preis an, sowie den unterschiedlichen Eigenschaften, Einsatzbereichen und auch die Qualität, aber worauf kommt es an? Bei uns ist Nachhaltigkeit ein großes Thema und da haben wir mit Mautner – Alles Farbe einen starken Partner, der unsere Sichtweise teilt. Grundlegend ist aber auch die Funktionalität des Produktes. Dieses muss sich leicht verarbeiten lassen und natürlich auch das halten was es verspricht. Nachdem wir in den letzten 30 Jahren schon mit einer Vielfalt an Produkten gearbeitet haben, kennen wir die Unterschiede – und davon gibt es reichlich.

Hände weg von Diskontwaren

Wir raten auf jeden Fall zum Griff eines Qualitätsproduktes – und das von einem namhaften Hersteller. Diese Produkte sind meist etwas teurer und im Fachhandel zu finden, verfügen dafür meist über die notwendigen Eigenschaften. Jedes Produkt hat seine Vor- und Nachteile und darüber sollte man sich im Klaren sein, bevor es zu bösen Überraschungen kommt. Denn nicht jede Farbe ist für jeden Untergrund geeignet. Dazu kommt, dass nicht alle Farben gleich zu verarbeiten sind.

Damit du dir aber über diese Dinge dir nicht den Kopf zerbrechen musst, bieten wir dir auch gleich die passende Farbe für deine Fassade an, die natürlich alle Voraussetzungen erfüllt, die eine Fassadenfarbe mitbringen muss.

Wir stellen euch unsere Leistungen auch jetzt österreichweit zur Verfügung, sofern möglich. Bei Fragen kannst du dich gerne direkt an uns wenden!Jetzt anrufen
+